Kopf-Titelbild
Dienstleistungszentrum BKG-Homepage

Aktuelle Informationen

Geographische Namen 1:250 000 mit aktuellen Einwohnerzahlen verfügbar
Das Produkt Geographische Namen 1:250.000 (GN250) liegt nun als aktuelle Version und mit aktualisierten Einwohnerzahlen, mit Stand 31.12.2017, vor. Die Datenstruktur ist gegenüber dem Stand 31.12.2016 unverändert.

In unserem Open-Data-Bereich stehen die Daten im Shape-Format und die Dienste als Web Map Service (WMS) sowie Web Feature Service (WFS) zur kostenfreien Nutzung bereit.
14.01.2019

ATKIS-Basis-DLM aktualisiert
Für das ATKIS-Basis-DLM wurden für alle Bundesländer aktualisierte Daten in den Vertrieb übernommen.
07.01.2019

Verwaltungsgebiete 1:250 000 und 1:1 000 000 mit Einwohnerzahlen aktualisiert
Die Verwaltungsgebiete VG250-EW und VG1000-EW stehen mit dem Stand 31.12.2017 mit Einwohnerzahlen zur Verfügung.

Ebenfalls wurde im Datensatz das neue Attribut für die Katasterfläche in km² (KFL) aktualisiert, welches der amtlichen Flächenstatistik entstammt.

Die Daten stehen im Shape-Format und die Dienste als Web Map Service (WMS) sowie Web Feature Service (WFS) zur kostenfreien Nutzung in unserem Open-Data-Bereich bereit.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Dokumentation.
03.01.2019

WebAtlasDE aktualisiert
Der WebAtlasDE ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bund und Ländern. Einmal jährlich werden die in den Bundesländern auf Grundlage der Digitalen Landschaftsmodelle des ATKIS sowie der Hausumringe und Hausadressen des amtlichen Liegenschaftskatasters prozessierten Kartendaten durch das Dienstleistungszentrum (DLZ) übernommen.

Optional können Bundesländer auch quartalsweise aktualisierte Kartendaten an das Dienstleistungszentrum des BKG senden. Für das vierte Quartal 2018 wurden aktualisierte Daten für die Bundesländer Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in den Dienst eingestellt.

Am DLZ werden die Web Map Services (WMS) und die Web Map Tile Services (WMTS) für die Farb- und Graustufenvariante des Dienstes fortgeführt.

Der WMS unterstützt flexibel alle für Deutschland relevanten Georeferenzsysteme. Der hochperformante WMTS steht in den beiden Georeferenzsystemen UTM in Zone 32 (EPSG:25832) und WebMercator (EPSG:3857) zur Verfügung.

Weitere Informationen zum WebAtlasDE finden Sie hier.
03.01.2019

Hauskoordinaten Deutschland für Bundeseinrichtungen aktualisiert
Die Hauskoordinaten Deutschland (HK-DE) definieren die genaue räumliche Position von über 21 Mio. adressierten Gebäuden bundesweit. Datenquelle ist das Liegenschaftskataster der Länder und somit das amtliche Verzeichnis aller Flurstücke und Gebäude in Deutschland. Anders als durch Interpolation berechnete oder anderweitig erhobene Daten, beruhen die amtlichen Hauskoordinaten in der Regel auf einer individuellen Vermessung vor Ort. Sie werden durch die Katasterbehörden kontinuierlich aktualisiert.

Die Daten stehen für Bundesbehörden im Downloadbereich zur Verfügung.

Alle anderen Nutzer wenden sich bitte an die beim Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Bayern eingerichtete „Zentrale Stelle Hauskoordinaten und Hausumringe“ (ZSHH).
04.12.2018

Aktualisierte Hausumringe für Bundeseinrichtungen
Der Datensatz Hausumringe Deutschland (HU-DE) steht ab sofort mit Aktualitätsstand 04/2018 für die Nutzung durch Bundeseinrichtungen zur Verfügung.

Er basiert auf einem von der Zentralen Stelle Hauskoordinaten und Hausumringe (ZSHH) zur Verfügung gestellten Datensatz. Dieser enthält georeferenzierte Umringpolygone von Gebäudegrundrissen, die als Attribute den 8-stelligen Amtlichen Gemeindeschlüssel AGS und den 12-stelligen Regionalschlüssel RS besitzen.

Die Daten stehen für Bundesbehörden im Downloadbereich und als Web Map Service (WMS) zur Verfügung.

Alle anderen Nutzer wenden sich bitte an die beim Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Bayern eingerichtete „Zentrale Stelle Hauskoordinaten und Hausumringe“ (ZSHH).
04.12.2018

Webanwendung "Geographische Namen" wieder verfügbar
Die Anwendung "Geographische Namen" bietet die Möglichkeit, im Datenbestand "Geographische Namen Deutschlands (GN-DE)" des BKG zu recherchieren.

Das geographische Namensgut GN-DE wird durch das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie bearbeitet und beinhaltet im Wesentlichen alle mit Namen bezeichneten geographischen Objekte Deutschlands, die in den Digitalen Landschaftsmodellen 1:250.000 und 1:1.000.000 des ATKIS enthalten sind bzw. in topographischen Karten des Maßstabsbereichs 1:250.000 und kleiner dargestellt werden.

Die Suchfunktion greift auf den Webdienst wfs_gnde_flat zu. Dieser enthält die Geographischen Namen mit umschreibenden Rechtecken als Geometrie in flacher Struktur. Als Hintergrundkarte wird die TopPlusOpen, die Webkarte des BKG auf der Basis von freien und amtlichen Datenquellen, verwendet.

Die Anwendung steht jedem zur freien Verfügung.
30.11.2018

Aktualisierte Georeferenzierte Adressdaten
Der Datensatz Georeferenzierte Adressdaten (GA) steht mit neuer Aktualität 04/2018 im CSV-Format für die Nutzung durch Bundeseinrichtungen zur Verfügung.

Er beruht auf dem von der Zentralen Stelle Hauskoordinaten und Hausumringe (ZSHH) zur Verfügung gestellten Datensatz "Amtliche Hauskoordinaten Deutschlands (HK-DE)". Dieser wurde mit Daten der Deutschen Post Direkt GmbH ergänzt. Enthalten sind Hausadressen mit Adressangaben, Koordinaten der Lage des Hauses und Angaben zur Verwaltungszugehörigkeit.

Die Daten stehen für Bundesbehörden im Downloadbereich zur Verfügung und die Dienste stehen als OpenSearch Geo and Time Extensions Schnittstelle (OSGTS) sowie als Web Feature Service (WFS) bereit.
23.11.2018

Dienst für Historische Digitale Orthophotos erweitert
Der Web Map Service (WMS) für Historische Digitale Orthophotos, der Daten ab dem Bildflugjahr 2000 beinhaltet, wurde um die Jahre 2010 bis 2013 erweitert. Im Layer dop_info wird jetzt zusätzlich zum Jahr der Befliegung, auch der jeweilige Monat ausgewiesen.

Die Historischen Digitalen Orthophotos stehen ausschließlich Bundesbehörden mit einer Bodenauflösung von 20cm oder 40cm zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Dienstleistungszentrum.
22.11.2018

Neues Produkt für Bundeseinrichtungen verfügbar - Kommunale Teilgebiete 1:25.000
Der Datensatz KT25 enthält als Ergänzung zur VG25 die Flächen der administrativen Verwaltungsebene Kommunale Teilgebiete erster Ordnung (KT1).

Diese Ebene ist nicht deutschlandweit deckend, sondern nur für die größten Gemeinden verfügbar (z.Z. bis 250 000 Einwohner).

Die Daten stehen im Shape-Format und die Dienste als Web Map Service (WMS) sowie Web Feature Service (WFS) bereit.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in der Dokumentation.
22.10.2018

 

BKG-Logo
Federal Agency for Cartography and Geodesy. - branch(office) Leipzig - Service Centre



Last revison:18.01.2019