Kopf-Titelbild
Dienstleistungszentrum BKG-Homepage

Weitere Web-Anwendungen

   BKG GeoCoder
BKG GeoCoder
Webanwendung zur Geokodierung von postalischen Adressen, Ortsnamen, Straßennamen oder Postleitzahlen. Mit dieser Anwendung können Register mit massenhaften adressbezogenen Einträgen über eine Datenaustauschnittstelle (Excel-Datei) einfach automatisch geokodiert werden. Dabei wird den Registereinträgen eine räumliche Lagebeschreibung in Form einer Koordinate (Geokodierung) zugeordnet. Zusätzlich bietet die Applikation Möglichkeiten zur manuellen Verifizierung und Optimierung der automatisch ermittelten Ergebnisse.

Voraussetzung für die Nutzung des GeoCoders ist der Erwerb einer Lizenz für den Dienst gdz_geokodierung beim DLZ des BKG und die Verwendung eines Nutzeridentifikators.

   Adressen-Batch
Adressen-Batch
Die Anwendung Adressen-Batch erlaubt die Zuordnung von Lagekoordinaten (Geokodierung) zu einer Liste von Adressen. Voraussetzung ist, dass Sie vom BKG ein Nutzungsrecht für den Web Feature Service wfs_geokodierung erworben haben.

Die Adressen werden aus einer CSV-Datei (diese kann beispielsweise mit Excel erzeugt werden) gelesen und das Ergebnis in eine CSV-Datei geschrieben. Beachten Sie bitte die weiteren Hinweise unter "Hilfe" in der Anwendung selbst.

Voraussetzung: Java ab Version 1.7

   BKG Download
DOP-Download
Der BKG Download erlaubt allen berechtigten Nutzern das Herunterladen und Speichern von Digitalen Orthophotos (DOP) und Digitalen Topographischen Karten (DTK) über eine interaktive Auswahl von Kacheln der Größe 1 km x 1 km in einer Karte.

Jede Kachel wird als Bilddatei (.jpg) zusammen mit einem so genannten World File (.jgw) und einer Metadatendatei (.meta) abgespeichert. Die JGW-Datei enthält die Parameter einer Affinen Transformation zur Berechnung der Weltkoordinaten und kann von verschiedenen Geoinformationssystemen interpretiert werden. Aus den Metadaten geht insbesondere das Befliegungsdatum hervor.

Die Bodenauflösung der DOP ist frei wählbar bis maximal 20 cm. Die DTK können in einem Maßstab von 1:25 000 bis 1:100 000 her­untergeladen werden.

Voraussetzung: Java ab Version 1.7

   Kartenmaßstabsrechner
Kartenmaßstabsrechner
Der Kartenmaßstabsrechner erlaubt die Umrechnung von Längen aus Karten und der Realität und die Berechnung des Maßstabs.

Zusätzlich können zu Längenangaben spezielle Pixelgrößen definiert werden, die unter Zugrundelegung des gleichen Maßstabs umgerechnet werden. Auch eine inverse Eingabe von Auflösungen (bspw. in DPI) ist hier möglich.

Schließlich wird die Anzahl der Pixel unter Zugrundelegung der Längenangabe und der Pixelgröße berechnet. Diese Angabe ist oft für die Berechnung von Kachelgrößen in Bildarchiven nützlich.

 

BKG-Logo
© Bundesamt für Kartographie und Geodäsie - Außenstelle Leipzig - Dienstleistungszentrum. Alle Rechte vorbehalten.



Letzte Änderung:17.07.2018