Dienstleistungszentrum
Dienstleistungszentrum 20.05.2015
Vielen Dank für Ihr Interesse am Newsletter des Dienstleistungszentrums im BKG
Inhalt:  Verwaltungsgebiete 1 : 25 000 (VG25) mit Aktualitätsstand 31.12.2014 für Bundeseinrichtungen im Vertrieb
   Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 Stand 31.12.2014 verfügbar
   BKG GeoCoder - Neue Geokodierungsanwendung für Adressen
   ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell aktualisiert
   DLM1000 (AAA ) in aktueller Version verfügbar
   DLM250 (AAA) in aktueller Version verfügbar
   Neuer schneller Dienst: Web Map Tile Service für Luftbilder
   Aktualisierte Georeferenzierte Adressdaten GA für Bundeseinrichtungen
   Hausumringe in erweiterter Struktur für Bundeseinrichtungen
   Digitale Geländemodelle verschiedener Gitterweiten in neuer Aktualität verfügbar
   Neue Koordinatentransformation
   Neue Anwendung: BKG Geocoder
   Zentrale Stelle Geotopographie (ZSGT) hat die Arbeit aufgenommen
   Neuer Dienst: Geokodierung von Adressen und Geonamen
   Aktualisierte Hausumringe für Bundeseinrichtungen im Vertrieb
   Verwaltungsgebiete VG250-EW und VG1000-EW mit Einwohnerzahlen Stand 31.12.2013 verfügbar
   ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell aktualisiert
   Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 mit Stand 01.01.2014 in veränderter Struktur verfügbar
   Verwaltungsgebiete 1 : 25 000 (VG25) für Bundeseinrichtungen im Vertrieb
   Aktualisierte Deutschland-Wandkarte erschienen
   Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 mit Stand 31.12.2013 in veränderter Struktur verfügbar
   Neue Serie "Regionalkarten" erschienen!
   Kartenbätter der TÜK 200 wurden aktualisiert
   Top200 im Preis gesenkt!
   ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell aktualisiert
   DLM250 (AAA) in aktualisierter Version verfügbar
   DLM1000 (AAA) in aktualisierter Version verfügbar
   Verwaltungsgebiete und -karten VG2500/VK2500 mit Stand 01.01.2014 verfügbar
   ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell aktualisiert
   Informationsdienst für offene Webdienste


   Verwaltungsgebiete 1 : 25 000 (VG25) mit Aktualitätsstand 31.12.2014 für Bundeseinrichtungen im Vertrieb
Die Verwaltungsgebiete VG25 (ohne Einwohnerzahlen) stehen mit dem Aktualitätsstand 31.12.2014 zur Nutzung durch Einrichtungen des Bundes zur Verfügung.

Die Daten stehen im SHAPE-Format und die Dienste als Web Map Service wms_vg25 sowie als Web Feature Service wfs_vg25 bereit.
Dokumentation 07.05.2015

   Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 Stand 31.12.2014 verfügbar
Die Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 stehen mit Stand 31.12.2014 zur Verfügung.

Die Daten stehen im Shape-Format und die Dienste als Web Map sowie Web Features Service zur kostenfreien Nutzung in unserem Open-Data-Bereich (VG250, VG1000) bereit.
Dokumentation VG250   Dokumentation VG1000 23.04.2015

   BKG GeoCoder - Neue Geokodierungsanwendung für Adressen
Der BKG GeoCoder ist eine Webanwendung zur Geokodierung von postalischen Adressen, Ortsnamen, Straßennamen oder Postleitzahlen.

Mit dieser Anwendung können Register mit massenhaften Adressangaben über eine Datenaustauschnittstelle (Excel-Datei) automatisch geokodiert werden – also den Registereinträgen Koordinaten zugeordnet werden. Zusätzlich bietet die Applikation Möglichkeiten zur manuellen Verifizierung und Optimierung der automatisch ermittelten Geokodierungsergebnisse.

Voraussetzung für die Nutzung des GeoCoders ist der Erwerb einer Lizenz für den Dienst wfs_geokodierung beim DLZ des BKG und die Verwendung eines Nutzeridentifikators.
Zum BKG GeoCoder 17.04.2015

   ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell aktualisiert
Für das ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell wurden für alle Bundesländer aktualisierte Daten in den Vertrieb übernommen.
Dokumentation Basis-DLM (AAA) 09.04.2015

   DLM1000 (AAA ) in aktueller Version verfügbar
Das Digitale Landschaftsmodell 1 : 1 000 000 (DLM1000) des Amtlichen Topographisch- Kartographischen Informationssystem (ATKIS) liegt in einer überarbeiteten und dem AFIS-ALKIS-ATKIS-Modell (AAA) angepassten Fassung vor.

Die Veränderung in den Datensätzen betrifft die jährliche Spitzenaktualisierung der wichtigsten Objektarten.

Der Datenbestand wird in einer Ebenenstruktur im Shape-Format unter der Produktbezeichnung DLM1000 (AAA - Ebenen) und als Kompakt-Datensatz im NAS-Format unter der Produktbezeichnung DLM1000 (AAA - Kompakt) bereitgestellt.

Nutzen Sie unsere aktuellen Testdaten und unseren Open-Data-Bereich zum Download.
Open Data - Freie Daten und Dienste des BKG - DLM1000 (AAA) 31.03.2015

   DLM250 (AAA) in aktueller Version verfügbar
Das Digitale Landschaftsmodell 1 : 250 000 (DLM250) des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS) liegt in einer überarbeiteten und dem AFIS-ALKIS-ATKIS-Modell (AAA) angepassten Fassung vor.

Die Veränderung in den Datensätzen betrifft die jährliche Spitzenaktualisierung der wichtigsten Objektarten, die ergänzende Erfassung von Objekten im Bereich der Gebäude sowie von weiteren zusätzlichen Attributen in den Bereichen Siedlung, Verkehr und Relief. Zusätzlich wurde eine Verdichtung und eine weitere Annäherung an die Erfassungskriterien gemäß der GeoInfoDok erreicht.

Der Datenbestand wird in einer Ebenenstruktur im Shape-Format unter der Produktbezeichnung DLM250 (AAA - Ebenen) und als Kompakt-Datensatz im NAS-Format unter der Produktbezeichnung DLM250 (AAA - Kompakt) bereitgestellt.

Nutzen Sie unsere aktuellen Testdaten und unseren Open-Data-Bereich zum Download.
Open Data - Freie Daten und Dienste des BKG - DLM250 (AAA) 31.03.2015

   Neuer schneller Dienst: Web Map Tile Service für Luftbilder
Ab sofort stellt das Dienstleistungszentrum des BKG für die Digitalen Orthophotos einen besonders schnellen Web Map Tile Service (WMTS) zur Verfügung.

Die Grundlage hierfür bildet eine Umstellung der Basistechnologie auf den Einsatz eines sogenannten MapCaches. Davon profitiert nun auch der Web Map Service (WMS), der an Leistungsfähigkeit gewinnt.

Der MapCache besteht in 16 Maßstabsstufen aus Bildkacheln der Größe 256 x 256 Pixel, die bei Bildaufrufen ohne weiteren Rechenbedarf auf Serverseite schnell abgerufen und ausgeliefert werden.

Während der WMS flexibel verschiedene Georeferenzsysteme für Deutschland unterstützt, ist der WMTS auf das System UTM Zone 32 ausgerichtet. Dies ist der Standard der deutschen Landesvermessung und die durch unsere Anwender am häufigsten nachgefragte Georeferenzierung.

Für den Bezug des neuen WMTS_DOP und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Dienstleistungszentrum des Bundes für Geoinformation und Geodäsie.
  11.03.2015

   Aktualisierte Georeferenzierte Adressdaten GA für Bundeseinrichtungen
Der Datensatz Georeferenzierte Adressdaten (GA) steht mit Aktualität 12/2014 für die Nutzung durch Bundesbehörden zur Verfügung.

Er beruht auf einem von der Zentralen Stelle Hauskoordinaten, Hausumringe und 3D-Gebäudemodelle (ZSHH) zur Verfügung gestellten Adressdatensatz, welcher durch Daten der nexiga GmbH ergänzt wurde. Enthalten sind Hausadressen mit Adressangaben, Koordinaten der Lage des Hauses und Angaben zur Verwaltungszugehörigkeit.

Die Daten stehen für Bundesbehörden im Downloadbereich bereit.
Dokumentation 10.03.2015

   Hausumringe in erweiterter Struktur für Bundeseinrichtungen
Der Datensatz Hausumringe (HU) mit Aktualitätsstand 2014 steht zur Nutzung durch Bundeseinrichtungen in überarbeiteter und erweiterter Form zur Verfügung.

Er beruht auf einem von der Zentralen Stelle Hauskoordinaten, Hausumringe und 3D-Gebäudemodelle (ZSHH) zur Verfügung gestellten Datensatz und enthält georeferenzierte Umringpolygone von Gebäudegrundrissen der Automatisierten Liegenschaftskarte (ALK) bzw. der Digitalen Flurkarte (DFK) in Bayern.

Neben dem bisher als Attributfeld vorhandenen 8-stelligen Amtlichen Gemeindeschlüssel AGS enthält der Datensatz nun auch den 12-stelligen Regionalschlüssel RS (Stand 31.12.2013).

Die Daten stehen für Bundesbehörden im Downloadbereich und als Web Map Service zur Verfügung.
Dokumentation 19.02.2015

   Digitale Geländemodelle verschiedener Gitterweiten in neuer Aktualität verfügbar
Die Digitalen Geländemodelle folgender Gitterweiten des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS) wurden für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland aktualisiert.

Gitterweite   10 m (DGM10) ------> Dokumentation DGM10
Gitterweite   25 m (DGM25) ------> Dokumentation DGM25
Gitterweite   50 m (DGM50) ------> Dokumentation DGM50
Gitterweite  200 m (DGM200) ---> Dokumentation DGM200
Gitterweite 1000 m (DGM1000) -> Dokumentation DGM1000

Die Daten stehen in verschiedenen Formaten und Georeferenzierungen in unserem Online-Shop zur Verfügung. Die Bereitstellung von DGM10, DGM25 und DGM50 erfolgt räumlich strukturiert in Kacheln 20 km x 20 km.

DGM200 und DGM1000 stehen zusätzlich in verschiedenen Formaten und Georeferenzierungen und als Web Map Service in unserem Open-Data-Bereich (DGM200, DGM1000) zur kostenfreien Nutzung bereit.
  17.02.2015

   Neue Koordinatentransformation
Eine neue Anwendung zur Koordinatentransformation erleichtert deren Nutzung. Auf der Grundlage aktueller Webstandards (HTML und JavaScript) steht die Webanwendung ohne weiteres Browser-Plugin sofort zur Verfügung.

Die bisherige Anwendung zur Koordinatentransformation erforderte ein Java-Plugin. Sie wird durch die neue Lösung vollständig abgelöst, bleibt aber zunächst als Angebot erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite Koordinatentransformation.
Anwendung zur Koordinatentransformation 30.01.2015

   Neue Anwendung: BKG Geocoder
Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie stellt ab sofort eine Webanwendung zur Geokodierung von postalischen Adressen, Ortsnamen oder Postleitzahlen online für Sie zur Verfügung.

Mit dieser Anwendung können Register mit massenhaften Adressangaben einfach automatisch geokodiert werden – also den Registereinträgen Koordinaten zugeordnet werden. Zusätzlich bietet die Applikation Möglichkeiten zur manuellen Verifizierung und Optimierung der automatisch ermittelten Geokodierungsergebnisse. Verbunden hiermit hat das BKG sein bereits bestehendes Webdienstangebot zur Geokodierung optimiert und hinsichtlich der Vorgaben aus dem E-Government-Gesetz (EGovG) funktional erweitert. Das BKG unterstützt damit aktiv die vom § 14 „Georeferenzierung“ EGovG betroffenen Einrichtungen in der Umsetzung der Georeferenzierungspflicht.

Sie können den BKG Geocoder bei autorisiertem Zugang direkt auf der Webseite des Dienstleistungszentrums (DLZ) nutzen oder die Anwendung http://sgs.geodatenzentrum.de/web_georefapp freischalten lassen. Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen oder eine Freischaltung wünschen, dann wenden Sie sich bitte direkt an das DLZ.
  23.01.2015

   Zentrale Stelle Geotopographie (ZSGT) hat die Arbeit aufgenommen
Mit Beginn des Jahres 2015 hat die Zentrale Stelle Geotopographie (ZSGT) der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) am Dienstleistungszentrum (DLZ) des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG) ihre Arbeit aufgenommen. Damit wird die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern, die seit 1996 mit der Einrichtung des GeoDatenZentrums bis zum Ende des vergangenen Jahres bestand, fortgesetzt und auf neuer vertraglicher Grundlage weiterentwickelt.

Aufgabe der ZSGT ist die Bereitstellung von länderübergreifenden digitalen topographischen Geobasisdaten der Bundesländer einschließlich der Erteilung von Nutzungsrechten für alle Nutzer außerhalb der Bundesverwaltung.

Die Daten der 16 Bundesländer werden am DLZ zusammengeführt und technisch harmonisiert. Dabei findet auch eine Prüfung auf formale Vollständigkeit und Formatkonsistenz statt. Die Qualität der Geodaten wird den Nutzern transparent in begleitenden Metadaten und Aktualitätsübersichten offengelegt.

Der Vertrieb der Geobasisdaten durch die ZSGT erfolgt im Auftrag sowie zu den Bedingungen und in den Produktspezifikationen der AdV. Die Daten können offline und online bezogen werden und stehen in international standardisierten Webdiensten zur direkten Verwendung in Anwendungen zur Verfügung.
  01.01.2015

   Neuer Dienst: Geokodierung von Adressen und Geonamen
Der Geokodierungsdienst für Adressen und Geonamen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bund und Ländern. Das Konzept wurde gemeinsam entwickelt. Die Datengrundlage wird von den Bundesländern bereitgestellt. Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) bereitet die Daten auf und betreibt den am Dienstleistungszentrum des BKG entwickelten Webdienst.

Der Dienst ermittelt für attributiv beschriebene Adressen und Geonamen eine räumliche Lagebeschreibung in Form einer Koordinate (Geokodierung) bzw. alle Adressen und Geonamen in einem angegebenen räumlichen Gebiet (Reverse Geokodierung).

Eigenschaften des Dienstes sind unter anderem:
  • Unterstützung von unstrukturierten und strukturierten attributiven Suchangaben
  • nach der Trefferqualität sortierte Ergebnislisten
  • schnelle Ortssuche mit dynamisch generierten Vorschlagslisten
  • attributive Steuerung der Suche, bspw. über den Objekttyp (Haus, Straße, Ort, Geoname)
  • räumliche Einschränkung der Suche über geometrische und über attributive Angaben (bspw. über den Regionalschlüssel)
Die folgenden funktionalen und lizenzrechtlichen Varianten werden angeboten:

Ortssuche (mit Vorschlags- und Ergebnissuche)

Die Ortssuche ist auf die interaktive Arbeit in Kartenanwendungen ausgerichtet. Eine persistente Speicherung der Koordinaten ist untersagt.

Geokodierung

Die Geokodierung dient der persistenten Zuordnung von Koordinaten zu Geoobjekten. Sie kann zur Geokodierung einzelner Objekte bzw. ganzer Adressregister eingesetzt werden.

Der Geokodierungsdienst steht allen nach § 14 EGovG (E-Government-Gesetz, Georeferenzierung von Registern) verpflichteten Behörden – soweit Landesrecht nicht entgegensteht – für die Erfüllung dieser Verpflichtungen kostenfrei zur Verfügung.

Der Dienst unterstützt die folgenden durch das Open Geospatial Consortium (OGC) international standardisierten Schnittstellen:

OpenSearch GeoTemporal Service (OSGTS)
Eine zur Spezifikation OpenSearch Geo and Time Extensions konforme Schnittstelle, die insbesondere für die Integration in Webanwendungen optimiert ist.

Web Feature Service (WFS)
Eine zum Web Feature Service (WFS) konforme Schnittstelle.
Dokumentation 01.01.2015

   Aktualisierte Hausumringe für Bundeseinrichtungen im Vertrieb
Der Datensatz Hausumringe (HU) steht mit Aktualitätsstand 2014 für die Nutzung durch Bundeseinrichtungen zur Verfügung. Er beruht auf einem von der Zentralen Stelle Hauskoordinaten, Hausumringe und 3D-Gebäudemodelle (ZSHH) zur Verfügung gestellten Datensatz und enthält georeferenzierte Umringpolygone von Gebäudegrundrissen der Automatisierten Liegenschaftskarte (ALK) bzw. der Digitalen Flurkarte (DFK) in Bayern.

Die Daten stehen für Bundesbehörden im Downloadbereich und als Web Map Service zur Verfügung.
Dokumentation 17.12.2014

   Verwaltungsgebiete VG250-EW und VG1000-EW mit Einwohnerzahlen Stand 31.12.2013 verfügbar
Die Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 stehen mit Stand 31.12.2013 jetzt auch mit Einwohnerzahlen zur Verfügung. Die Datenstruktur wurde ebenso wie bei den VG250 / VG1000 ohne Einwohnerzahlen grundlegend überarbeitet.

Die Daten stehen im Shape-Format und die Dienste als Web Map sowie Web Features Service zur kostenfreien Nutzung in unserem Open-Data-Bereich (VG250-EW, VG1000-EW) bereit.
Dokumentation VG250   Dokumentation VG1000 02.12.2014

   ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell aktualisiert
Für das ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell wurden für alle Bundesländer außer Bayern und Sachsen-Anhalt aktualisierte Daten in den Vertrieb übernommen.
Dokumentation Basis-DLM AAA 06.11.2014

   Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 mit Stand 01.01.2014 in veränderter Struktur verfügbar
Die Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 (ohne Einwohnerzahlen) stehen mit dem Stand 01.01.2014 zur Verfügung. Ebenso wie bei den Verwaltungsgebieten mit Aktualität 31.12.2013 wurde die Datenstruktur grundlegend überarbeitet. Die Daten stehen im Shape-Format und die Dienste als Web Map sowie Web Features Service zur kostenfreien Nutzung in unserem Open-Data-Bereich bereit.
Dokumentation VG250   Dokumentation VG1000 18.08.2014

   Verwaltungsgebiete 1 : 25 000 (VG25) für Bundeseinrichtungen im Vertrieb
Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie stellt in der Maßstabsreihe der Verwaltungsgebiete den Einrichtungen des Bundes ein neues Produkt bereit: geometrisch hochaufgelöste und an den Bundeslandgrenzen harmonisierte Verwaltungsgebiete im Maßstabsbereich 1: 25 000.

Der Datenbestand VG25 umfasst flächendeckend die administrativen Verwaltungseinheiten der Bundesrepublik Deutschland in der hierarchischen Struktur von Staat, Ländern, Regierungsbezirken, Kreisen, Verwaltungsgemeinschaften bis hin zu Gemeinden. Er enthält die Verwaltungsgrenzen, Schlüsselzahlen, Namen und Bezeichnungen.

Zur Erstellung der Geometrie des Datensatzes wurde das Basis-DLM der Landesvermessungseinrichtungen genutzt, die VG25 entsprechen diesem hinsichtlich Genauigkeit und Auflösung. Die gemeinsamen Ländergrenzen wurden harmonisiert.

Aktualität der Daten: 31.12.2013 mit jährlicher Fortführung

Das Produkt VG25 wird in 2 Spezifikationen angeboten:

Kompakt: Die Geometrie der Verwaltungseinheiten liegt redundanzfrei in einer Ebene und wird im Wesentlichen über separate Attributtabellen klassifiziert.

Ebenen: Die Daten sind ebenenweise (Staat, Länder, Regierungsbezirke, Kreise, Verwaltungsgemeinschaften, Gemeinden) gegliedert und die enthaltenen Flächen tragen direkt die attributiven Informationen.

Dokumentation 07.07.2014

   Aktualisierte Deutschland-Wandkarte erschienen
Die Deutschlandkarte im Maßstab 1:750 000 bildet unter anderem
  • Verkehrswege (Schienenverkehr, Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen mit Straßennummer),
  • administrative Grenzen (Staats- und Landesgrenzen),
  • Namen (Orte, Gewässer, Berge, Landschaften, Länder),
  • Geländeformen mit farbigen Relief,
  • Gewässer,
  • Höhenpunkte,
  • Flughafen-Signaturen,
  • Kartengitternetz und eine Legende
ab.

Die Wandkarte gibt es in zwei Ausführungen, gerollt in einem Plastikköcher:
  • mit Bestäbung und Aufhängevorrichtung zum Preis von 16,90 Euro
  • ohne Bestäbung und Aufhänger zum Preis von 12,90 Euro
Sie erhalten die Karten im einschlägigen Buchhandel, in Online-Shops oder in unserem Karten-Shop.
Karten-Shop 23.05.2014

   Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 mit Stand 31.12.2013 in veränderter Struktur verfügbar
Die Verwaltungsgebiete VG250 und VG1000 (ohne Einwohnerzahlen) stehen jetzt mit dem Stand 31.12.2013 zur Verfügung. Einheitlich für alle VG-Produkte wurde die Datenstruktur grundlegend überarbeitet. Die Daten im Shape-Format und Dienste zur kostenfreien Nutzung finden Sie unserem Open-Data-Bereich.
Dokumentation VG250   Dokumentation VG1000 14.05.2014

   Neue Serie "Regionalkarten" erschienen!
Regionalkarten im Maßstab 1:200 000

Die kartographische Grundlage für die Regionalkarten ist das Kartenwerk "Topographische Übersichtskarte 1:200000", dass im festgelegten Blattschnitt flächendeckend für Deutschland zur Verfügung steht.

Die Regionalkarten (RK200) präsentieren sich in einem ansprechenden Design und bilden räumlich zusammenhängende Ballungszentren oder Metropolregionen im Maßstab 1:200 000 blattschnittfrei ab.

Passend zu der Region wird auf der Rückseite der entsprechende Ausschnitt (Nord- oder Süddeutschland) einer Übersichtskarte im Maßstab 1:1 000 000 gezeigt.

Die RK 200 erhalten Sie zum Preis von 7,50 Euro je Kartenblatt im einschlägigen Buchhandel, in Online-Shops oder in unserem Karten-Shop.

Karten-Shop 02.05.2014

   Kartenbätter der TÜK 200 wurden aktualisiert
TÜK 200 steht für die Topographische Übersichtskarte im Maßstab 1:200 000.

Die TÜK 200 ist in den Jahren 1961 bis 1974 entstanden, und liegt flächendeckend für Deutschland vor. Das Kartenwerk umfasst 58 Kartenblätter, und wird vom Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) herausgegeben und vertrieben.

Blattschnitt:

Geographische Netzlinien im Abstand von 1°20' geographischer Länge und 48' geographischer Breite. Das entspricht bei einem Kartenformat von ca. 45 cm x 47 cm einer Fläche von ca. 8500 km².

Blattbezeichnung:

"CC" (römische Zahl für 200) gefolgt von einer vierstelligen Nummer, und der Name des größten Ortes auf dem Kartenblatt (z. B. CC 6310 Frankfurt am Main-West).

Aktualisierte Kartenblätter im April 2014:
  • CC7118 Stuttgart-Nord
  • CC7910 Freiburg-Nord
  • CC7918 Stuttgart-Süd
  • CC7926 Augsburg
  • CC7934 München
  • CC8710 Freiburg-Süd
  • CC8718 Konstanz
  • CC8726 Kempten (Allgäu)
  • CC8734 Rosenheim
  • CC8742 Bad Reichenhall
Preis und Bezugsquelle:

Die TÜK 200 erhalten Sie zum Preis von 5,40 Euro je Kartenblatt im einschlägigen Buchhandel, in Online-Shops oder in unserem Karten-Shop.
Karten-Shop des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie 28.04.2014

   Top200 im Preis gesenkt!

Die vor über 10 Jahren erfolgreich eingeführte Karten- und Softwareanwendung für den PC, die "Top200 - Amtliche topographische Karten der Bundesrepublik Deutschland" erhält kein Update mehr.

Die Restbestände der derzeit aktuellen Version 5 werden -solange der Vorrat reicht- zu einem deutlich reduzierten Preis verkauft.

Mit der Top200 kann man nicht nur mit der Maus blattschnittfrei von der Nordsee bis zu den Alpen, vom Rhein bis an die Oder scrollen und sich über Ortsnamen genau positionieren, man kann auch die Bundesrepublik Deutschland interaktiv überfliegen.

Ein digitales Geländemodell zeigt anschaulich das Relief des Geländes als Höhenprofil oder sogar in 3D (mit beigepackter 3D-Brille). Die angebotenen Zeichenfunktionen und Bitmaps erlauben die Herstellung eigener thematischer Karten.

Mit der GPS-Schnittstelle können Wegpunkte, Routen und Tracks mit GPS-Empfängern ausgetauscht werden.

Die Top200, Version 5 (bisher 49,00 Euro) erhalten Sie nun zum Preis von 9,95 Euro (UVP) im einschlägigen Buchhandel, in Online-Shops oder in unserem Karten-Shop.

Karten-Shop des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie 20.04.2014

   ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell aktualisiert
Für das ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell wurden für alle Bundesländer außer Bayern und Mecklenburg-Vorpommern aktualisierte Daten in den Vertrieb übernommen.
Dokumentation Basis-DLM AAA 16.04.2014

   DLM250 (AAA) in aktualisierter Version verfügbar
Das Digitale Landschaftsmodell 1 : 250 000 (DLM250) des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS) liegt in einer überarbeiteten und dem AFIS-ALKIS-ATKIS-Modell (AAA) angepassten Fassung vor.

Die Veränderung in den Datensätzen betrifft die jährliche Spitzenaktualisierung der wichtigsten Objektarten, die Aufnahme von zwei neuen Objektarten („Friedhof“ und „Testgelände“), die ergänzende Erfassung von Objekten im Bereich der Gebäude und weiterer zusätzlicher Attribute im Bereich der Siedlung und der Vegetation. Eine Objektart („Grenzübergang“) wurde entfernt. Zusätzlich wurde eine Verdichtung und eine weitere Annäherung an die Erfassungskriterien gemäß der GeoInfoDok erreicht.

Der Datenbestand wird in der flachen Ebenenstruktur unter der Produktbezeichnung DLM250 (AAA - Ebenen) und als Kompakt-Datensatz in NAS unter der Produktbezeichnung DLM250 (AAA - Kompakt) bereit gestellt.

Nutzen Sie unsere aktuellen Testdaten und unseren Open-Data-Bereich zum Download.
Open Data - Freie Daten und Dienste des BKG - DLM250 (AAA) 18.03.2014

   DLM1000 (AAA) in aktualisierter Version verfügbar
Das Digitale Landschaftsmodell 1 : 1 000 000 (DLM1000) des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystem (ATKIS) liegt in einer überarbeiteten und dem AFIS-ALKIS-ATKIS-Modell (AAA) angepassten Fassung vor.

Die Veränderung in den Datensätzen betrifft die jährliche Spitzenaktualisierung der wichtigsten Objektarten.

Der Datenbestand wird in der flachen Ebenenstruktur unter der Produktbezeichnung DLM1000 (AAA - Ebenen) und als Kompakt-Datensatz in NAS unter der Produktbezeichnung DLM1000 (AAA - Kompakt) bereit gestellt.

Nutzen Sie unsere aktuellen Testdaten und unseren Open-Data-Bereich zum Download.
Open Data - Freie Daten und Dienste des BKG - DLM1000 (AAA) 18.03.2014

   Verwaltungsgebiete und -karten VG2500/VK2500 mit Stand 01.01.2014 verfügbar
Der Datenbestand Verwaltungsgebiete 1 : 2 500 000 (VG2500) ist aktualisiert worden und steht mit dem Stand 01.01.2014 im Shape-Format in unserem OpenData-Bereich zum Download bereit.

Mit gleichem Stand wurden auch die Verwaltungskarten Deutschland 1 : 2 500 000 (VK2500) aktualisiert, die im OpenData-Bereich in verschiedenen inhaltlichen Zusammenstellungen und graphikorientierten Formaten angeboten werden.
Open Data - Freie Daten und Dienste des BKG 26.02.2014

   ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell aktualisiert
Für das ATKIS-Basis-DLM im AAA-Datenmodell wurden für alle Bundesländer aktualisierte Daten in den Vertrieb übernommen.

Der Vertrieb des Basis-DLM im alten Datenmodell ist seit 30.09.2013 eingestellt.
Dokumentation Basis-DLM AAA 24.01.2014

   Informationsdienst für offene Webdienste
Die durch das BKG bereitgestellten offenen Dienste (siehe Open Data und WebAtlasDE.light) können Sie ohne eine persönliche Registrierung nutzen. Um trotzdem über technische Weiterentwicklungen und Veränderungen an den Diensten informiert zu werden, bietet Ihnen das Dienstleistungszentrum des BKG jetzt einen kostenlosen Informationsdienst.

Mit dem Abonnement dieses Informationsdienstes erhalten Sie gezielt wichtige Informationen für Ihre Diensteauswahl. Die Auswahl können Sie jederzeit anpassen und den Informationsdienst so auch beenden.
Informationsdienst für offene Webdienste 16.01.2014

Impressum
BKG-Logo Bundesamt für Kartographie und Geodäsie / Dienstleistungszentrum
dienstleistungszentrum
weitere Kontakte...

www.bkg.bund.de
www.geodatenzentrum.de

Newsletter abbestellen